Escort Berlin - heißer Sex - intime Erotik

Escort-Service Berlin

 
 

Sex-Lexikon DETAILS: Ejakulation

Escort Berlin Buchstabe E

Ejakulation

Ejakulation: Medizinischer Fachausdruck für den Samenerguss. In der ersten Phase des Höhepunktes bildet sich in den sekundären Geschlechtsorganen die Samenflüssigkeit, während die Hoden die Samenzellen produzieren. Diese gelangen dann von den Hoden in ein Zwischenlager, wobei gleichzeitig die Muskeln im Beckenbereich entspannt werden. In der zweiten Phase öffnet sich dann der äussere Schliessmuskel der Harnblase, während sich der innere fest schliesst, um das Zurückfliessen der Samenflüssigkeit in die Blase zu verhindern. Die Samenflüssigkeit und die Samenzellen sammeln sich im Bulbus Urethrae. Ist genug Flüssigkeit vorhanden, zieht sich dieser sackartige Hohlraum zusammen und der Samen wird mit Hilfe der grösseren Beckenmuskeln druckvoll herausgepresst. In Abständen von ca. einer Sekunde wird nun der Samen mit der Flüssigkeit in drei bis vier solchen Muskelpressungen herausgeschleudert. Danach entwickelt sich manchmal ein taubes Gefühl in der Harnröhre, während der Samenfluss versiegt.


 

 

 

 

Die Entwicklung und der Inhalt des Sex-Lexikons ist Eigentum der Fa. FG-Consulting und darf, auch in Auszügen, ohne deren Zustimmung nicht verwendet werden! Jede Zuwiderhandlung stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar und wird rechtlich verfolgt.


Datenschutz | Sexikon | Haftungsausschluss | Escort Berlin | Berlin Escort | Escort Bizarr | Berlin am Tag | Berlin bei Nacht | Impressum | Partner