Escort Berlin - heißer Sex - intime Erotik

Escort-Service Berlin

 
 

Sex-Lexikon DETAILS: Weibliche Ejakulation

Escort Berlin Buchstabe W

Weibliche Ejakulation

Weibliche Ejakulation: Wenn die Scheidenvorderwand stimuliert wird, schwillt das Gewebe rund um die Harnröhre an. Es ist eine längliche Erhebung tastbar. Dabei kann es passieren, dass Flüssigkeit abgesondert wird, wobei es sich nicht um Urin handelt. Die Flüssigkeitsmenge ist unterschiedlich und variiert von einigen Tropfen bis zu einigen Milliliter. Das Sekret stammt aus den so genannten Skene-Drüsen, die sich rechts und links von der Harnröhre befinden. Manchmal kann es richtig "spritzen" oder nur als extremes "Nasswerden" empfunden werden, das ist individuell verschieden. Das weibliche Ejakulat kann milchig bis hellgelb sein und der Geruch ist von Frau zu Frau verschieden. Sie muss aber nicht zwingend bei jedem Orgasmus auftreten, daher sollte es nicht das Ziel des Sexuallebens sein, diese immer erreichen zu wollen.


 

 

 

 

Die Entwicklung und der Inhalt des Sex-Lexikons ist Eigentum der Fa. FG-Consulting und darf, auch in Auszügen, ohne deren Zustimmung nicht verwendet werden! Jede Zuwiderhandlung stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar und wird rechtlich verfolgt.


Datenschutz | Sexikon | Haftungsausschluss | Escort Berlin | Berlin Escort | Escort Bizarr | Berlin am Tag | Berlin bei Nacht | Impressum | Partner